Mehr Manpower bei IMC

02.08.2018

Während vielerorts über Personal- und Lehrlingsmangel berichtet wird, begrüßt IMC gleich zwei neue Gesichter im wachsenden Team und feiert damit auch einige Premieren:

Erstmals in der 15-jährigen Firmengeschichte bildet IMC zwei Lehrlinge gleichzeitig aus. Während Marcel Scholler ins 3. Lehrjahr startet, hatte Konstantin Husak am 1. August seinen ersten Arbeitstag. Ebenfalls eine Premiere: die Doppellehre. Der 15-jährige Konstantin absolviert gleichzeitig eine Ausbildung zum IT-Techniker und zum EDV-Kaufmann. So kann er nach vier erfolgreichen Lehrjahren gleich mit zwei vollwertigen Berufsausbildungen auftrumpfen.

Ebenfalls neu im Team ist der 21-jährige HTL-Absolvent Florian Adelsberger. Als IT-Systemtechniker betreut er die IT-Systeme von Firmen im Mostviertel und angrenzenden Oberösterreich.

„Ich freue mich, dass wir in der Zeit des großen Lehrlingsmangel mit Konstantin einen motivierten jungen Mitarbeiter gewinnen konnten, dem wir nun von der Pieke auf unseren Beruf näherbringen werden. Mit Florian haben wir ebenfalls einen engagierten und offenen Teamplayer gefunden, der sich nach den ersten Monaten als Systemtechniker sowohl im Büro als auch bei unseren Kunden hervorragend eingewöhnt hat“, so IMC GF Thomas Knapp.

Näheres zum Lehrberuf des IT-Technikers oder des EDV-Kaufmanns erfahren interessierte Jugendliche und deren Eltern von 26. bis 28. September 2018 im Rahmen des karriere clubbings#18 im Schloss Rothschild in Waidhofen/Ybbs, wo das IMC-Team persönlich Rede und Antwort steht.