Pool-Party für guten Zweck

22.08.2018

In den Sozialen Medien grassiert gerade die „Pool-Challenge“: Innerhalb von nur 10 Tagen ab Nominierung soll die nominierte Firma eine Pool-Party veranstalten und einen selbst gewählten Betrag für einen sozialen Zweck spenden. Andernfalls droht die Einladung zur Jause der gesamten Belegschaft der Nominierenden.

Die durch Baumeister Hubert Spreitzer ausgesprochene Nominierung nahm IMC natürlich gerne an und so lautete das Motto am Freitagnachmittag des 17. Augusts: Party statt PC! Nebst offenkundigem Badespaß im Pool wartete auf das IMC-Team, Familie und Freunde Burger samt Potatoe-Wedges vom hauseigenen Kartoffelacker, Steckerlbrot, eine wagemutige Slackline-Show von Joni Reisinger, vom Chef persönlich gemixte Caipirinhas und jede Menge Spaß im Team. Über die Spende in Höhe von € 500,- durfte sich der Ybbsitzer VS-Direktor Thomas Seyrl freuen, womit – passend zur Pool-Challenge – die Schwimmtage der Volkschule unterstützt werden.

Während Vorreiter Hubert Spreitzer als „Dank“ für die Nominierung sanft in den Pool befördert wurde, sprach IMC-GF Thomas Knapp die nächsten drei Nominierungen aus: Ertl Glas (Waidhofen), Bäckerei & Konditorei Molterer (Ybbsitz) und Elektro Oberklammer (Waidhofen) dürfen ebenfalls ihre Party-Planer-Fähigkeiten für den guten Zweck unter Beweis stellen.