IMC leistet Umzugshilfe bei duomet

03.09.2011

gebäude Seit vergangenem Jahr betreuen die Spezialisten von IMC die Filterbau GmbH, die nun duomet GmbH heißt, in diversen IT-Belangen. Robuste Geräte, schnelle und sicher Software und fachliches Know-how der Berater waren die Anforderungen an die IT-Ausstattung. Maßgeschneidert auf die Anforderungen des Filter- und Rohrsystem-Herstellers erhielt das international tätige Unternehmen bereits im Frühjahr ein Hard- und Software-Gesamtpaket. Serverschrank

Ein Windows Small Business 2011 Essentials Server und eine sehr leistungsstarke DELL-Workstation, ein Plotter, DELL-Rechner und Monitore, sowie leistungsstarke Notebooks und iPhones sorgten am bisherigen Standort in der Pestalozzistraße in Waidhofen/Ybbs für eine sichere und solide IT-Versorgung. Auf allen Geräten wurde das aktuellste Microsoft Betriebssystem Windows 7 sowie Microsoft Office 2010 installiert. Der geringe Energieverbrauch, die intuitive Bedienung und die verbesserten Netzwerkmöglichkeiten gelten als besondere Stärke dieser Kombination.

Auch das bisherige E-Mail-System ersetzte IMC durch den umfassenden Online-Dienst BPOS (Business Productivity Online Suite). Dieses Cloud-Service von Microsoft erleichtert die Unternehmenskommunikation dank Exchange Server für E-Mail, Live Video- oder Sprach-
Koplotternversationen und vereinfacht den Dokumentenaustausch.
Video-Demonstration über BPOS ansehen...

Doch nun heißt es "wachsen" und so übersiedelt Filterbau nach Ybbsitz und wird zu duomet.

Wir richteten eine Firewall „Fortigate 50B“ mit einer eigenen Virenscanlösung  ein, die wir unseren Kunden empfehlen. Dank des BPOS Systems benötigten wir keine Anpassungen auf der Firewall , darum konnten alle „mobilen“ Mitarbeiter während der Umstellung den vollen Mailzugang benützen“, erklärt IMC Mitarbeiter Sascha Valenta.

Darüber hinaus bauten die IMC-Experten zwei neue Switches der Marken NETGEAR und LANCOM für eine Daten- und VOIP- Lösung der Firma Pluteus ein und konfigurierten diese. Dank der tollen Zusammenarbeit konnte alles an einem einzigen Tag umgestellt werden.
Ein LANCOM L-321agn Wireless Access Point für einen internen Wireless Lan Zugang und einen Gastzugang für Besucher via VLAN (Virtual Local Area Network) sorgen am neuen Standort für beste (Internet-) Verbindungen.

Das IMC-Team wünscht duomet viel Erfolg am neuen Standort!