Reparieren und Kosten sparen

07.06.2011

IMC Mitarbeiter Sascha Valenta griff dabei gemeinsam mit seinem Kollegen Daniel Albrecht selbst zu Schraubenzieher, Seitenschneider und Lötkolben.
Die Rechnung: Die Neu-Anschaffung der Software für ein Windows 7 System hätte das 32-fache dieser Reparatur gekostet.
Damit bewies IMC wieder einmal seine Kundenorientierung im Sinne einer nachhaltigen IT-Nutzung.

Weitere Fotos finden Sie auf Facebook.

 FertigSascha Valenta

Das Innenleben einer WorkstationELKOS